Platz nehmen zu einer Siesta

Der Garten ist oftmals eine Oase, aber so richtig behaglich wird es dort erst durch die Gartenmöbel. Ein Tisch ist sinnvoll, aber vor allem ist ein Gartenstuhl wesentlich, wenn man im Garten lesen, träumen, Tee trinken will. Solch ein Stuhl kann aus Rattan bestehen, aus Holz oder Kunststoff. Dies hängt von der Witterung ab, der Nutzung und anderen Faktoren. Den Gartenstuhl wird man in aller Regel mit Kissen und Decken ausstaffieren – Gemütlichkeit ist Trumpf!

Mir geht`s gut

Je bequemer ein Gartenstuhl ist, umso besser ist es natürlich. Eine Fußbank dazu, und eine schöne Insel der Entspanntheit entsteht. Es kann aber auch „gestylt“ im Garten zugehen, so dass auch die Stühle eher cool und schlicht ausfallen. Wie immer, entscheidet der Geschmack.

Im Grünen kommt Stimmung auf

Dass der Garten ein besonderer Ort ist, ist klar, und man sollte alles tun, um ihn noch schöner zu machen. Dies gelingt mit den richtigen Möbeln. Entspannung pur!