Überfall im Taxi

Das Taxi
Da die Kriminalität ständig ansteigt und auch Personen gefährdet sind, wo es nicht viel zu holen gibt, ist trotzdem eine Alarmanlage unbedingt erforderlich. Die Rede ist von Taxifahrern, welche täglich eine Vielzahl von Personen befördern und sich mit diesen Menschen auf engsten Raum befinden. Jahrelang verlaufen diese Fahrten ohne größere Probleme, doch plötzlich ist der Fahrer auf die Hilfe anderer Personen angewiesen.

Der Überfall
Plötzlich verspürt der Taxifahrer ein Messer am Hals und wird mit der Forderung konfrontiert, seine Einnahmen herauszugeben. In den meisten Fällen befindet sich nicht viel Geld in der Geldbörse und der Überfall steht in keinem Verhältnis zu der erwartenden Bestrafung des Täters. Über einen geheimen Notknopf kann der Fahrer einen Alarm auslösen. Die Zentrale bekommt sofort eine Information von diesem Überfall und über GPS wird sofort der Standort des Fahrzeuges angezeigt. Zusätzlich beginnt die Beleuchtung am Taxi zu blinken, sodass auch Passanten eventuell auf die Notsituation aufmerksam werden. Zusätzlich werden alle Taxifahrer umgehend von dem Vorfall informiert und die Fahrzeuge, welche sich in der Nähe befinden, eilen ihrem Kollegen sofort zu Hilfe. In diesem Fall spielt es keine Rolle, ob gerade Fahrgäste im Auto sitzen oder nicht. Die Hilfe für den Kollegen hat oberste Priorität.